Home

Wir sind Hebekissenspezialist, aber was ist ein Hebekissen?

Ein Hebekissen, auch Druckluftkissen genannt, ist ein mit Luft aufblasbares Gummi-Element, mit dem große Kräfte auf ein Objekt übertragen werden können um etwas zu heben, klemmen, drücken, pressen oder zu spreizen.
Hebekissen werden in zwei Bereichen eingesetzt: bei Katastrophen und in der Industrie.

AS/CR und HD

Hefkussen AS/CR type

Vulkanisiert

Hefkussen Gevulkaniseerd

VK und Specials

Hefkussen VK en specials

Typ AS/CR und HD
in jeder Länge erhältlich
Hub bis 180 mm

Vulkanisiert
Hebekraft max. 67T
Hub bis 520 mm

Specials.
Spezielle Ausführungen,
wie z.B. Typ VK

Ha-Ka International fertigt und liefert Hebekissen hauptsächlich für die Industrie. Der Einsatz in der Industrie ist vielfältig: vom Antreiben der Bremsen in Achterbahnen bis zum Antrieb von Messern für das Papierschneiden in Druckmaschinen, und vom Pressen von Formen bei der Frikadellenproduktion bis zum Positionieren von schweren Maschinenteilen in Chipmaschinen (Wafer Steppers). Kurzum, von der Nahrungsmittelindustrie bis hin zu „High-Tech“ -Anlagen, werden unsere Hebekissen eingesetzt. Mit über 20 Jahren Erfahrung sind wir Spezialist in Hebekissen.

PKW HebekissenWir liefern nicht nur Druckluftkissen und Hebekissen für die Industrie, aber auch PKW Hebekissen, auch Air Jacks genannt. Schneeketten montieren, Räder wechseln, Ihr Auto aus Sand oder Matsche retten, oder Ihren Wohnwagen gerade stellen: der Air Jack schaft es. Da wo ein normaler Wagenheber nicht zu benutzen ist, kann der Air Jack helfen. Das PKW Hebekissen ist mit einem (12V) Kompressor oder mit den Auspuffgasen des Autos aufzublasen.

Wann werden Hebekissen eingesetzt?

  • Wenn es wenig Platz gibt. Druckluftkissen brauchen aufgrund ihrer geringen Einbauhöhe nur wenig Platz. Abhängig vom Typ nur  9, 13, 15 oder 22 mm.
  • Wenn die Kraft gleichmäßig verteilt werden muss. Hebekissen sind aus Gummi gefertigt und sie passen sich der Form des Objektes, auf das die Kraft verteilt wird, an.
  • Wenn große Kräfte nötig sind. Die Hebekraft ist gleich zu setzen mit Druck mal Oberfläche (F = P x A). Der  maximal zulässige Luftdruck für ein Hebekissen liegt je nach Typ zwischen 5 und 8 Bar. Die Oberfläche von einem Hebekissen kann theoretisch so groß sein, wie sie benötigt wird.
  • Wenn kein großer Hub nötig ist. Die Konstruktion der Hebekissen begrenzt den Hub.

Ha-Ka International B.V. hat 2014 einen FD Gazellen Award gewonnen und gehörte damit zu den 331 wachstumsstärksten Unternehmen der Niederlanden.