Marthijn Beilschmidt

In das erste halbe Jahr 2013hat Ha-Ka mehr als 2000 Druckluftkissen gefertigt. Unter anderen wegen 4 Aufträge aus China und einige neue Kunden ist der Umsatz gestiegen. Deutschland und China sind die wichtigste Exportländern Ha-Ka’s. Seit einige Monaten findet die Montage der Hebekissen auch in unsere Werkstatt in Deutschland statt, weshalb die Produktion erweitert werden konnte. Auch der Verkauf von Vulkanisierte Hebekissen geht gut. Nächste Woche werden 10 Hebekissen von 2,2 Meter lang und 1 Meter breit geliefert an einen Windräder Fabrikant aus Danmark.

Juni 22, 2013

Mehr als 2000 Hebekissen verkauft in 1e hälfte 2013

In das erste halbe Jahr 2013hat Ha-Ka mehr als 2000 Druckluftkissen gefertigt. Unter anderen wegen 4 Aufträge aus China und einige neue Kunden ist der Umsatz […]
März 21, 2013

Ha-Ka International jetzt auch im Autorennsport

Das BMW MTEK Team hat sich für die Hebekissen von Ha-Ka entschieden. Beim Boxenstopp werden die Reifen schnell gewechselt und dabei das Auto gehoben. Es gibt […]
März 12, 2013

Ha-Ka hat einen neue Auftrag aus China

Letzte Woche haben wir eine schöne Auftrag bekommen für die Lieferung von 66 Druckluftkissen für einer von unzere Chinesische Kunden.
März 1, 2013

Dutch Design – Made in Germany!! The best of two Worlds.

Ha-Ka International fangt auch in Deutschland an mit der Produktion von Druckluftkissen. Neben der Produktionswerkstatt in die Niederlanden werden ab jetzt auch in Deutschland Hebekissen montiert. […]